7. Kostümsitzung der Knallgudsjen am 08. & 09. Februar 2019

  • Sitzung Freitag:
    in 83 Tage, 1 Stunde, 17 Minuten
  • Sitzung Samstag:
    in 84 Tage, 1 Stunde, 17 Minuten

admin

Download als PDF:     Freitag_18                   Samstag_18

 

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Knallgudsjen gut gelaunt zum Schunkel- und Polonaisetraining. Leider vergaß die Gruppe bei der Polonaise am Kamener Kreuz rechts abzubiegen.

Nach der Rückkehr waren sich die Knallgudsjen einig: „Eine kleine Polonaise für die Knallgudsjen Ein großer Schritt für die Menschheit!“

Unser Foto zeigt die Knallgudsjen bei einem Zwischenstopp auf dem Mond.

Vergangene Woche informierte sich der US Präsident Obama bei einem privaten Blitzbesuch über den Stand der nächsten Fastnachtssitzung. Da er in seinem Amt ebenfalls mit vielen Narren zu tun habe verfolge er voller Spannung die Planung für die nächste Session, so Obama. Den Knallgussjen sicherte er die volle Unterstützung der US-Regierung zu.

 

Faschingszug 2012

Nach monatelangen Umbau- und Sanierungsarbeiten waren die Straßen ,,Am Mühlberg“ und ,,Berlinerstraße“ für den Mosbacher Faschingsumzug soweit abgeschlossen, sodass der Faschingsumzug seinen gewohnten Weg durch Mosbach ziehen konnte. Das Bilderbuchwetter lockte viele Narren und Närrinnen auf die Straßen.

 

Angeführt wurde der Faschingsumzug in diesem Jahr von „der neubesetzten Buslinie 54“ Aschaffenburg über Mosbach.

 

Der Faschingsumzug bestand aus 28 Gruppen unter andern aus den Nachbargemeinden Schaafheim, Schlierbach, Wenigumstadt, Großostheim und Niedernberg.

 

Mit dabei waren z.B. auch aus Mosbach die kleine und große Garde, (und natürlich auch die kleine und große Garde aus Wenigumstadt) die Explosiv, Maniacs, Ladykracher, Starlights, das harte Brot, die KJG, der Club der Heimatlosen, und noch viele viele tolle Gruppen aus den anderen Nachbargemeinden.

 

Anmelden